Endstand D-Junioren


1. SSV 80 Gardelegen
2. F.C. Förderkader René Schneider
3. 1. FC Lok Stendal
4. SV Eintracht Salzwedel
5. Doberaner FC D1
6. ATSV Frisch auf Wurzen
7. FSV Eintracht KönigsWusterhausen
8. LKS Pomorzanin Nowogard
9. 1. FC Lübars
10. FC Rostock United
11. SG Bargeshagen / Parkentin
12. Doberaner FC D2
13. F.C. Borussia Belzig
14. TSV 1860 Stralsund

Endstand E-Junioren


1. FC Anker Wismar E1
2. PSV Wismar
3. SV Treptow 46 Berlin
4. Kaltenkirchener TS
5. SV Grün Weiß Union Bestensee
6. FC Anker Wismar E2
7. Doberaner FC E1
8. 1. FC Lübars E1
9. SV Reinshagen
10. SC Egenbüttel
11. Rendsburger TSV
12. SV Rollwitz 68
13. SV Rot-Weiss Trinwillershagen E1
14. Doberaner FC E2
15. LKS Pomorzanin Nowogard
16. SV Rot-Weiss Trinwillershagen E2

Endstand F-Junioren


1. BSV Eintracht Mahlsdorf
2. SV Grün-Weiss Brieselang
3. SV Warnemünde F2
4. UKS Brazil da Bola Sczcecin
5. Rostocker FC
6. SV Treptow 46 Berlin
7. TSV Rudow 1888
8. Doberaner FC F2
9. SV Warnemünde F1
10. SV Rethwisch
11. Doberaner FC F1
12. Union Sanitz 03
13. FV Blau-Weiss Spandau
14. Bambini FA Rostock
15. SV Empor Berlin

Endstand G-Junioren


1. Union Sanitz 03
2. TSV Rudow 1888
3. SV Warnemünde
4. 1. FC Lok Stendal
5. Doberaner FC
6. AFF Brasileiro
7. SG Warnow Papendorf
8. SG Einheit Crivitz
9. SG Lübstorf / Bad Kleinen
10. TSG Neubukow
11. TSG Zingst G2
12. TSG Zingst G1
13. SV Pastow

Vergabebekanntmachung

Auftraggeber:Doberaner FC e.V.Verbindungsstraße 3, 18209 Bad Doberan

Auftragsgegenstand:Neubau eines Vereinsgebäudes 2. BA –Verbindungsstraße 3, 18209 Bad Doberan

Vergabeverfahren:Beschränkte Ausschreibung gem. VOB/AArt und Umfang der Leistung;Errichtung eines erdgeschossigen Gebäudes in massiver Bauweise mit FlachdachBeheizung und Warmwassererzeugung über Fernwärme und Fussbodenheizung

Folgende Firmen wurden mit aufgeführten Leistungen beauftragt:

Leistung Firma Plz/ OrtAngebotssumme

Los 01 - Bauhauptleistungen -                    Bauunternehmen Hans-Joachim Capito 18209 Bad Doberan   125.723,74 €

Los 02 - Dacharbeiten -                             Dachdeckerbetrieb Ralf Klöcking GmbH 18209 Bad Doberan     55.255,89€

Los 03 - Fliesen- und Plattenarbeiten -        Dirk Nagel Fliesen- und Reperaturservice 18209 Bad Doberan   24.433,85 €

Los 04 - Tischlerarbeiten -                         Fresand GmbH 18209 Reddelich                                             25.959,03 €

Los 05 – Maler- und Bodenbelagsarbeiten - Malerbetrieb Ebert 18209 Bad Doberan                                   29.974,52 €

Los 06 - Trockenbauarbeiten ATG –           Akkustik & Trockenbau 18510 Zarrendorf                                 12.047,91 €

Los 07 - Heizung+Sanitär+Lüftung -          Heizungs- und Sanitärtechnik Peter Rachow 18209 Bad Doberan 37.193,22 €

Los 08 - Elektroinstallationen -                  Michael & Thomas Zitzmann GbR 18209 Bad Doberan               10.181,26 €

Los 09 - Metallbauarbeiten -                     Metallbau Ott GmbH 18209 Bad Doberan                                  12.956,72 €

Hallo liebe Unterstützer,

Am 9.März möchten wir allen Interessierten unser neues Vereinsheim präsentieren. Im Rahmen unseres Heimspiel-Tages, kann Jedermann /-frau einen Blick in unsere neuen "Heiligen Hallen" werfen. Von unseren Mannschaften wird das Heim schon seit einigen Wochen genutzt, nun sollen auch alle Anderen die Chance haben, einen Blick hinein zu werfen. Von 10-18 Uhr könnt Ihr einen Rundgang wagen, das Spiel gegen Cambs - Leezen genießen und mit all unseren Unterstützern fachsimpeln. Wir freuen uns auf jeden Einzelnen. AFDDFC (Alles für den DFC!)Tag der offenen Tür9.3.19


Das diesjährige Sommerfest wird auch am ersten Wochenende, beim G-und F-Juniorenturnier am 22.06. und 23.06.2019 international. Wir freuen uns sehr, dass die beiden unter brasilianischer Leitung stehenden Fußballschulen Brazil da Bola und AFF Brasileiro aus Sczcecin zugesagt haben. Jeweils 16 Mannschaften gehen bei den Bambinis und den F-Junioren an den Start. Bei den F-Junioren ist noch ein Platz frei und bei den G-Junioren sind noch 2 Startplätze frei. Wenn ihr Interesse an einem tollen 2-Tages-Turnier im Sommer in Bad Doberan habt oder mehr InformationSF2015 2en wünscht, dann meldet euch unter 01722382541 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Mannschaften von Ronny Susa und Max Prust erwarten mit ihren jeweiligen Teams unangenehme Gegner. Während die 1. Vertretung gegen den Tabellennachbarn Anker Wismar II nach 4 sieglosen Spielen wieder dreifach Punkten will, haben die "Zweiten" fast schon einen Pflichtsieg vor der Brust, will man auch in dieser Saison die Klasse halten. Gegen den punktlosen Tabellenletzten Lok Rostock wird es allerdings alles andere als ein Spaziergang. "Irgendwann wird auch bei Lok der Knoten platzen, hoffentlich erst am nächsten Spieltag. Wir benötigen diese 3 Punkte dringend, um am Mittelfeld dran zu bleiben", gibt Prust vor der Partie das Ziel klar vor.
Trainerkollege Susa weiß "..., dass wir in den letzten Spielen gegen Anker immer so unsere Probleme hatten, aber dieses Mal wollen wir sie knacken". Für die Motivation im Team wäre ein Sieg ungemein wichtig, und dafür wird die Mannschaft alles geben.
Also alle hin da und die Mannschaften am Spielfeldrand unterstützen 1f4aa💪
AFDDFC!!!2

JochenArenz

Der Ball rollt wieder....

Bevor Ihr alle am Sonntag zur Wahlurne pilgert und euer Kreuz an der richtigen Stelle macht (Jochen for Bürgermeister https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f83/1/16/1f60e.png");">😎), sind alle Anhänger herzlich eingeladen, die Herrenteams des DFC zu unterstützen.
Nach der Pokal-Pause am vergangenen Wochenende, greifen die. 1. Herren wieder ins Geschehen ein. Am Samstag um 13.45 Uhr empfangen wir die gefährliche Truppe aus Graal-Müritz. Nachdem die Mannschaft aus dem Ostseebad von der Ost - in die Weststaffel gesteckt wurde, kommt es nach einigen Jahren der Abstinenz wieder zu einem Duell mit der Susa - Elf. Der TSV ist in der Tabelle knapp vor den Doberanern platziert und alles spricht für ein ausgeglichenes Duell, in dem es auf Kleinigkeiten ankommen wird!!

Am Sonntag empfängt dann die Mannschaft von Max Prust den FSV NordOst und will sich für die unnötige Niederlage in der Vorwoche gegen Jürgenshagen revanchieren.
Zahlreiche Zuschauer sind von allen Teams gern gesehen.
Aber!!!! Bitte nehmt Rücksicht auf unsere Nachbarn und jubelt nur von der Südtribüne .

Mit einem 2:2-Unentschieden kehren die Doberaner Spieler aus Leezen zurück. Nachdem man die erste Hälfte klar bestimmte, und folgerichtig zur Pause mit 2:0 in Führung lag, lief nach der Unterbrechung nichts mehr zusammen. Der Gastgeber war nun klar spielbestimmend und machte permanent Druck. Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge, wurde der DFC zunehmend unsicherer und kassierte schnell den Ausgleich. Nur langsam konnte man sich wieder zurück ins Spiel kämpfen. Kurz vor Schluss hatten dann Grenz, Wiencke und Koslowski noch die Chance zum Sieg. Aber es sollte heute nicht sein, und am Ende kann man dann nur sagen: Erste Halbzeit Hui, zweite Halbzeit Pfui.
Nächste Woche sind dann 2 gute Halbzeit notwendig, um mal wieder den ersehnten "Dreier" einzufahren.
AFDDFC!!!

2013 03 25 VM SWRAG Banner Vereinecsm OSPA Banner wir sind dein verein c63e73a213sponsor dfc intersport